Abschied ohne Abschied nehmen

„Wie ist er gestorben? Hat sie große Schmerzen gehabt? Was hat er oder sie noch gesagt? War sie/er allein im Sterben?“ All dies beschäftigt Hinterbliebene stark, wenn sie in den letzten Stunden nicht bei ihren Verstorbenen sein konnten. In der Corona-Pandemie war das Abschiednehmen oft nicht möglich. Aber dies erleben auch viele Zugehörige bei Unfalltod oder plötzlichem Herztod, oder wie zuletzt bei der Flutkatastrophe im Juli.

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der diesjährige Hospiz- und Palliativtag am Samstag, den 09. Oktober 2021 von 12:00-15:00 Uhr. Es handelt sich um eine Hybridveranstaltung, die live per Zoom aus dem Domforum Köln übertragen wird. Das Programm sowie die Modalitäten zur Anmeldung finden Sie hier https://www.domforum.de/veranstaltungen-/Abschied-ohne-Abschied-nehmen/.